Lackierung des Fahrgestells für den DoT4 917

Das erste der beiden Fahrgestelle des in Aufarbeitung befindlichen DoT4 917 wurde von uns in der Hauptwerkstatt der SSB nun neu lackiert. Im voraus wurden Dreck und alter Lack entfernt. Anschließend wurden Grundierung und schwarzer Decklack aufgetragen. Es ist hier Sorgsamkeit erforderlich, damit keine verwinkelte oder versteckte Ecke oder Kante vergessen wird.

Für das Fahrgestell des B-Teils werden sich die Arbeitsschritte in einiger Zeit wiederholen.

Das Fahrgestell im Rot der Rostschutzgrundierung. (Bild: Rüdiger Grabowski)
Fertig lackiert! (Bild: Rüdiger Grabowski)
(Bild: Rüdiger Grabowski)