Aufarbeitung der Fahrschalter

Die Fahrschalter des Gartenschauwagen 714 befinden sich zur Zeit zur Aufarbeitung in Woltersdorf. Die Arbeiten gestalten sich schwierig, da Teile der Fahrschalter nach der langen Abstellung nicht mehr wiederverwendet werden können. Diese müssen nun neu angefertigt werden.

Sorgfalt und Fachwissen sind hier sehr wichtig, damit unser 714 bald mit diesem Fahrschalter gesteuert werden kann. (Bild: Andreas Kubig).
(Bild: Andreas Kubig).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.